Frau Schnecke - Für Sex habe ich Zeit, für Liebe nicht


Der Inhalt

Eva alias Frau Schnecke ist neunundzwanzig, arbeitet in einer Privat-TV-Redaktion und ist bereits eine gefühlte Ewigkeit mit Prinz Charming und Dauer-Medizin-Student Daniel liiert. Alles scheint nach Plan zu laufen – bis auf die Tatsache, dass der Ring mit Bedeutung, der dazugehörige Kniefall und die alles entscheidende Frage noch auf sich warten lassen. Als sie zum dreißigsten Geburtstag von jetzt auf gleich von der Fast-Ehefrau zum Single mutiert, fällt ihr absolut wasserdichter Lebensplan in sich zusammen. Panik macht sich breit und aus Angst, auf der Resterampe geparkt zu werden und als alte Jungfer mit jeder Menge Katzen zu enden, wagt sie beherzt das Abenteuer und begibt sich in den Männerdschungel des 21. Jahrhunderts, um ihren Traumprinzen – oder zumindest einen freundlichen Hofnarren – fürs Leben zu finden. Dabei stolpert sie in so manches Fettnäpfchen und lernt mit BFF (best friend forever) Viola an ihrer Seite, dass das Leben jenseits der dreißig auch jede Menge Spaß machen kann. Und dann steht plötzlich er vor ihr – völlig ungeplant! Ist das etwa das lang ersehnte, kitschig filmreife Happy End?

Leseprobe

Einfach mal reinlesen in das Leben von Frau Schnecke - hier gibt's das erste Kapitel als Download.